structuring

Strukturierung

Free Private Cities Inc. bietet Interessenten und Regierungen Hilfe bei der Strukturierung von Freien Privatstädten oder Sonderzonen, die über herkömmliche Sonderwirtschaftszonen hinausgehen. Die richtige rechtliche Gestaltung ist entscheidend für den Erfolg. Wir sind in der Lage, bewährte Systeme auf Basis des Common Law oder des Zivilrechts zu implementieren. Neben dem kompletten Regelwerk bieten wir Konzepte für Sicherheit, Soziales, Bildung und Umweltschutz.

operating

Betrieb

Free Private Cities Inc. steht bereit, eine Freie Privatstadt oder Sonderzone auf der Grundlage eines Vertrages mit dem Gastgeberstaat zu betreiben. Wir arbeiten mit eigenem Personal und/oder Subunternehmern zusammen, u.a. für Sicherheit, Feuerwehr, Gerichte, Geschäftsentwicklung und sonstige Verwaltung.

Migrantenstädte

Free Private Cities Inc. ist in der Lage, Migrantenstädte als Lösungsbeitrag für die Migrationskrise zu konzipieren und zu betreiben. Migrantenstädte sind säkulare Freie Privatstädte für Flüchtlinge und Migranten, die einen verlässlichen Rechtsrahmen vor Ort bieten, die Möglichkeit des einfachen Erwerbs von Grundeigentum ohne Korruption und die Fähigkeit, Waren zu importieren und zu exportieren und Unternehmen mit wenig bis gar keinem Verwaltungsaufwand zu gründen. Migrantenstädte bieten damit den institutionellen Rahmen für die wirtschaftliche Entwicklung, der in Entwicklungsländern oft fehlt. Sie ziehen auch Unternehmen aus der Nachbarschaft und sogar aus der ganzen Welt an, die an stabilen Bedingungen und neuen Märkten interessiert sind, aber die entsprechenden Regionen bisher aufgrund politischer Risiken vermieden haben.